SPD Ortsverein Weeze

Konjunkturprogramm

Kommunalpolitik

Hans-Jürgen ter Meer, als Bürgermeister-Kandidat der Weezer SPD, begrüßte natürlich die zusätzlichen 900.371 Euro, die der Gemeinde aus dem Konjunkturprogramm für "on top" Investitionen zur Verfügung stehen, denn die heimische Wirtschaft wird angesichts der angespannten Gesamtsituation, die schnellstens zu vergebenen Aufträge sehr gut gebrauchen können, so Hans-Jürgen ter Meer.

Ein Zusatz an Investitionen in Bildung und vor allem auch in Infrastruktur stehen der Gemeinde sicherlich gut "zu Gesicht ".
Nur Investitionen in die Schulstruktur helfen die Situation zu verbessern und bedeuten gleichzeitig Sicherheit für unser aller Zukunft so ter Meer weiter.

Die SPD Fraktion wird deshalb die zügige und Prioritäten erforderliche Aufgabenverteilung genau überprüfen. Ebenfalls forderte die SPD Weeze in ihrem Antrag vom November 2008 mehr Transparenz in Sachen Finanzen. Daher will sie die Ausgaben der Mittel aus dem Konjunkturprogramm in Höhe von 900.371 Euro genau überprüfen, dass auch strikt nach den Vorgaben des Staatsvertrages investiert wird.

 
 
 

SPD Weeze / Facebook

 

Gemeinde Weeze - Startseite

 

AWO Goch-Weeze-Kalkar-Uedem

 

SPD Kreis Kleve

SPD Kreis Kleve

 

Jusos Kreis Kleve

 

NRW-SPD

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

SPD-Bundestagsfraktion

SPD-Bundestagsfraktion

 

qrcode SPD Weeze Homepage

qrcode SPD Weeze Homepage

 

qrcode SPD Weeze Facebook

 

Farbe bekennen - Mitglied werden!

 

DGB - Bundesvorstand

 

WebSozis

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis